In Zusammenarbeit mit dem europäischen Forum Alpbach verleiht der Club Alpbach Tirol jungen Talenten eine Stimme und vernetzt sie über Tirol mit Europa.

^500 Abseits klassischer Hierarchien ermöglichen wir einen interdisziplinären Austausch und Freundschaft zwischen renommierten Experten und motivierten Stipendiaten.

^500 Wir arbeiten gemeinsam mit Tiroler Partnern als Vorreiter an innovativen Ideen für ein gemeinsames Europa.

Stipendienaktion 2016

Jedes Jahr vergibt der Club Alpbach Tirol Stipendien an Studierende aller Universitäten und Fachhochschulen in Tirol sowie an TirolerInnen, die an einer anderen nationalen oder internationalen Universität oder Fachhochschule studieren. Der Club Alpbach Tirol vergibt Stipendien im Wert von € 1.200 für die Teilnahme an der Seminarwoche sowie den Alpbacher Gesprächen, nicht jedoch für die Alpbacher Sommerschule. Interessierte an einem solchen Stipendium müssen sich direkt beim Europäischen Forum bewerben. Voraussetzung für die Bewerbung um ein Stipendium des Club Alpbach Tirol ist eine Teilnahme am gesamten Forum in Alpbach.

So kannst du dich bewerben

Welcome

Um an der Stipendienaktion 2016 des Club Alpbach Tirol teilzunehmen, muss deine vollständige Bewerbung bis 30. März 2016 in elektronischer Form oder per Post bei uns eintreffen.

Club Alpbach Tirol c/o Universität Innsbruck
Innrain 52c, Josef-Möller-Haus
6020 Innsbruck
info@clubtirol.or.at

Eine vollständige Bewerbung besteht aus:
  • deinem Lebenslauf
  • deinem Motivationsschreiben (ca. 1 Seite)
  • deinen Überlegungen zum Generalthema in Form einer kreativen Arbeit
  • deiner Studienbestätigung

Kreative Bewerbungsarbeit

Die kreative Bewerbungsarbeit kann eine schriftliche, grafische, filmische oder sonstige künstlerische Darstellungsfom sein. Wichtig ist, dass sich die Arbeit intensiv mit dem Thema des Europäischen Forum Alpbach 2016 "Neue Aufklärung" auseinandersetzt. Seminararbeiten oder sonstige studentische Aufgabentexte werden nicht als kreative Arbeit akzeptiert.

Wichtiger Hinweis

Der Club Alpbach Tirol vergibt keine Stipendien für die Sommerschule Europäische Integration (Europarecht und internationales Wirtschaftsrecht) oder die Sommerschule European Health Care and Social Systems in Transition. Für beide Sommerschulen werden jedoch Stipendien direkt vom Forum Alpbach vergeben. Für ein Stipendium des europäischen Forums besteht auch die Möglichkeit sich direkt beim Forum zu bewerben. Eine Doppelbewerbung (Forum Alpbach und Club Alpbach Tirol) beeinflusst den Entscheid nicht. Hier geht´s zur Stipendienseite des Europäischen Forum Alpbach.

Bekanntgabe

Die Stipendien werden bis spätestens Ende Mai vergeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Club Alpbach Tirol vergibt ausschließlich Vollstipendien, daher ist eine Teilnahme am gesamten Forum Alpbach für Stipendiaten zwingend. Bei Bescheid des Stipendienerhalts werden alle Studierenden zur offiziellen Stipendienvergabe Anfang Juni eingeladen. Dort erhalten alle StipendiatInnen ein detailliertes Programm der Veranstaltungen, um die Teilnahme an Seminaren, Gesprächen etc. festzulegen. Die Organisation der Anmeldung und die Buchung der Unterkunft übernimmt der Club Alpbach Tirol.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Europäisches Forum Alpbach

efa

Seit 1945 findet jedes Jahr im August im Bergdorf Alpbach das „Europäische Forum Alpbach“ statt. Während knapp drei Wochen kommen ReferentInnen, ExpertInnen und TeilnehmerInnen aus allen Teilen der Welt in Alpbach zusammen, um Fragen der Zeit zu diskutieren und interdisziplinäre Lösungsansätze zu finden. Mittlerweile folgen mehr als 4.000 Menschen aus über 50 Staaten der Einladung am Europäischen Forum Alpbach teilzunehmen.

Das Programm des Europäischen Forums Alpbach gliedert sich in zwei Teile:

Seminarwoche

Bis zu vierzehn Seminare sind verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen gewidmet. In jedem Seminar wird ein Themenschwerpunkt an sechs Halbtagen mit namhaften WissenschafterInnen diskutiert.

Alpbacher Gespräche

Diese zwei- bis dreitägigen Konferenzen befassen sich mit den Themen Architektur, Reform, Technologie, Politik, Gesundheit und Wirtschaft. Ergänzend dazu finden spezielle Workshops zu Bankwesen, Film und EU-Networking sowie ein Tiroltag und ein Universitätstag zu den Leistungen der Wissenschaft statt.

Weitere Infos zum diesjährigen Programm findet man direkt unter www.alpbach.org.

Club Alpbach Tirol

Wir, der Club Alpbach Tirol, sind eine der Initiativgruppen des Europäischen Forum Alpbachs. In dieser Funktion sind wir an der inhaltlichen Gestaltung des Forums und der Organisation von Stipendien zur Teilnahme am Forum beteiligt.

Wir sind der Knotenpunkt zwischen engagierten Organisationen und motivierten Studierenden.

Mithilfe unserer Förderer und Partner können wir Studierenden, die in Tirol studieren oder aus Tirol stammen, eine Teilnahme am Europäischen Forum Alpbach ermöglichen. Die Teilnahme am Europäischen Forum Alpbach ist eine unvergessliche Erfahrung, die es jedem/jeder Studierenden ermöglicht, sich interdisziplinär weiterzuentwickeln und seinen/ihren Horizont zu erweitern.

Wer sind wir, die Mitglieder des Club Alpbach Tirol?

Die Mitglieder des Club Alpbach Tirols sind Studierende aller Fachrichtungen, Young Professionals und Ehrenmitglieder aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft – alle mit starkem Tirol-Bezug.

Ehrenamtlicher Vorstand

Julia

MMag. Julia Osl

Obfrau

Stefanie

Stefanie Präauer, BSc.

Obfrau-StV.

Maria

Maria Anegg, MSc.

Obfrau-StV.

Anna

Mag. Anna Wanitschek

Finanzreferentin

Thomas

Thomas Wieser, BSc.

Schriftführer

alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people alpbach people

Unserer Förderer

Nur in Kooperation mit zahlreichen öffentlichen und privaten Förderern ist es uns möglich, jedes Jahr erneut Stipendien für das Europäische Forum Alpbach zu vergeben.

Arbeiterkammer Tirol

Logo Arbeiterkammer
Logo Industriellenvereinigung

Industriellenvereinigung Tirol

Logo Fachhochschule

Fachhochschule Kufstein

Logo MCI

Management Center Innsbruck

Logo Wirtschaftkammer

Wirtschaftskammer Tirol

Logo ÖH Innsbruck

ÖH Innsbruck

Logo Med ÖH

Med ÖH Innsbruck

Logo Universität Innsbruck

Universität Innsbruck

Career & Competence